40. Tag der Bustouristik 2022

am 10. Januar 2022 um 10:00 Uhr

in Wiesbaden

Neue Normalität der Busreise nach der Pandemie

Start in das neue Touristikjahr und hoffentlich in die neue Normalität der Busreise nach der Pandemie.
Auf dem 40.“Tag der Bustouristik“ setzt die Bus- und Gruppentouristik am 10. Januar 2022 in Wiesbaden deutliche Zeichen wie es weitergeht.

Der Branchenkick-off in das neue Jahr ist das Benchmark mit welchen Angeboten und Innovationen die Branche und deren Partner künftig im Markt operieren. Experten, Brancheninsider, Busunternehmer und Gruppenreiseveranstalter stellen sich der aktuellen Situation und entwickeln Lösungen. Veranstalter und Gastgeber gehen davon aus, dass es wieder im Präsenzformat abläuft und der Branche den großen kollegialen Erfahrungsaustausch vor einer exklusiven Kulisse in Wiesbaden bietet.

 

Die Teilnahme ist für Fachleute ohne Gebühr.

Zielgruppen der Tagung: Bus- und Gruppenreiseveranstalter, deren Reisebüro- und Vertriebspartner sowie die Leistungsträger, Berater, Tourismuszentralen, Events, Bushersteller, Paketer, komplementäre Verkehrsträger, die Angebote mit Bus-leistungen komplettieren. Ebenso Politik, Behörden und Organisationen, die mit dem Thema und der Wirtschaftsförderung befasst sind – und natürlich die Presse.

Themen – Thesen – Zwischenrufe – das Format für eine spannende Debatte: Expert-Statements, Paneldiskussion mit dem Plenum, profilierte Moderation.

Pro & Contra: Protagonisten der fokussierten Thesen klären über Potentiale, Hintergründe und Sachzwänge auf. Brisante Punkte werden nicht ausgeklammert. Namhafte Wissenschaftler und Experten haben bereits zugesagt. Das Programm wird in Kürze bekanntgegeben.

Dialog: Die bei Konzeption der Tagung bereits eingebrachten Thesen, Szenarien und Hinweise wie z.B.: Analysen zu Kundenverhalten, Auswahl klimarelevanter Angebotsbestandteile, Auswirkungen des Fernlinienverkehrs, Wirkung verschiedener Modelle, Erkenntnisse des Mysteryshopping. Best Practices aus dem In- und Ausland, und der „Blick über den Tellerrand“ der spezifischen Branche versprechen eine spannende, zukunftsweisende Diskussion.

Interaktiv: Bitte reichen Sie weitere Vorschläge und Beiträge ein.

Konzeption und Tagungsleitung des „Tag der Bustouristik“: Dieter Gauf.

Der Veranstaltungsort

Wiesbaden_Kurhaus©Wiesbaden_Congress_&_Marketing_GmbH

Das Kurhaus Wiesbaden
Kurhausplatz 1
65189 Wiesbaden
Deutschland

www.wiesbaden.de/tourismus

Kurpark Wiesbaden

Fam-Trip nach Duisburg

– Einladung –

am 13. August 2021 in Duisburg

Fam-Trip touristische Highlights gleichziehen

EINLADUNGSSCHREIBEN des Gastgebers des 39. Tag der Bustouristik in Duisburg:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Tag der Bustouristik,

live aus der Mercatorhalle wurde vor einigen Wochen über Starthilfe zum Re-Start diskutiert. Über 300 Bustouristiker hatten sich eingeschaltet. Da wir alle es sehr schade fanden, dass Sie – corona-bedingt – nicht nach Duisburg kommen konnten, hatten wir Sie spontan zu einem face-to-face Treffen im Sommer eingeladen.

Anmeldung per Email oder Telefon:

A.Doll@duisburgkontor.de

+49 (0)203 – 2854413

DSC02580
LO_DuisburgKontor_4c_claim
DSC03274